Apnoe-Training ist für Meerjungfrauen und Meerjungmänner sicherlich ein wichtiger Punkt. Wie schafft eine Nixe es sonst, ihre Luft für eine längere Zeit anhalten zu können? Ein regelmäßiges Apnoe-Training ist für Meerjungfrauen also wichtig. In der Mermaid Kat Academy lernst du die Grundlagen zum richtigen Apnoe-Training und wie du deine Apnoeübungen auch zu Hause weiter fortsetzten kannst.

Was ist Apnoe-Training?

Apnoe-Training für Meerjungfrauen mit der Mermaid Kat Academy

Unter „Apnoe“ versteht man das mehr oder weniger lange Aussetzen oder willentliche Anhalten der Atmung. Demnach ist das Apnoe-Training das Trainieren, um das Anhalten der Atmung dementsprechend zu verlängern. Das Apnoe-Tauchen oder auch Freitauchen genannt, ist die ursprünglichste Form des Tauchens. Hierbei benötigt der Taucher kein Atemgerät, sondern taucht mit nur einem Atemzug in die Tiefe des Meeres ab und wieder daraus auf. Dementsprechend sind Meerjungfrauen also auch Apnoe-Taucher. Aber wie kann ich meine Zeit des Luftanhaltens verlängern? Es gibt verschiede Atemtechniken, die du bei deinem Training fortlaufend wiederholen kannst. Das Grundprinzip im Apnoetauchen, ist die Entspannung. Je entspannter du bist, desto länger wirst du deine Luft anhalten können.

Entspannung ist der Schlüssel

In unserem „Professionellen Apnoe Meerjungfrauen Workshop“ erlernst du die richtigen Techniken zum längeren Luftanhalten. Katrin Gray alias Mermaid Kat, ist ausgebildete Geräte- und Apnoe-Instruktorin. Nach einer theoretischen Einweisung in das Apnoe-Tauchen, machst du erste Trockenübungen an Land. Viele Kursteilnehmer sind erstaunt darüber, wie lange sie ihre Luft bereits nach den ersten Übungen anhalten können. Im Buddy-System übt ihr eure Entspannung und Atemtechniken und steigert euch Schritt für Schritt. Nachdem ihr die Grundlagen des Apnoe-Tauchens an Land geübt habt geht es ins Wasser. Im Buddy-System arbeitet ihr gemeinsam an eurem Streckentauchen unter Wasser. Aufgrund er zuvor erlernten Grundlagen und Techniken, wird euch dieses Apnoe-Training wesentlich einfacher fallen als gedacht.

Apnoe für Meerjungfrauen - Apnoe-Training

Zu Hause geht es weiter

Apnoe-Training für Meerjungfrauen, Nixen und Meermänner

Mit den neu erlernten Grundtechniken, könnt ihr nun euer Apnoe-Training zu Hause fortsetzten. Wichtig ist, dass ihr das Luftanhalten niemals alleine im Wasser trainiert, da es trotz richtigem Trainings immer ein Restrisiko gibt, einen Blackout zu erlangen. Die goldene Regel beim Apnoe-Training ist dementsprechend „niemals ohne erfahrenen Buddy zu trainieren“.

Wenn auch du mehr über das Apnoe-Training für Meerjungfrauen erfahren möchtest, komm zu unserem „Professionellen Apnoe Meerjungfrauen Workshop“. Neben Apnoe-Techniken erlernst du noch viele weitere Dinge rund ums Thema „Meerjungfrau sein“. Wir freuen uns auf dich.